Die besten XXL Liegemulden für Katzen

beste xxl Katzenbett

Katzen haben eine große Vorliebe für behagliche Rückzugsorte, wo sie sich entspannen und alles im Blick behalten können. Neben Kratzbäumen mit Liegeplätzen und Höhlen zählen hierzu auch weiche und kuschelige Liegemulden, welche man beispielsweise an Heizungen oder Fensterbänken befestigen kann und für jeden Raum in der Wohnung ideal geeignet sind.

Auf einer Liegemulde sollte deine Katze immer ungestört sein und alles aus der Ferne bestens beobachten können. Deshalb ist es besser, sie nicht mitten im Geschehen zu platzieren. Hier werden dir die besten XXL Liegemulden für Katzen vorgestellt, wo du ganz sicher das perfekte Modell für deine Samtpfote finden wirst.

In Eile? Hier unsere Gewinner:

Günstige Alternative

Die 5 besten XXL Liegemulden für Katzen

Platz 1: NIBESSER Haustierbett Hundebett Katzenbett

Vorteile

Nachteile

Zusammenfassung

Das NIBESSER Haustierbett ist gefüllt mit Baumwolle und deshalb sehr weich und gemütlich. Es ist ausgestattet mit qualitätsvollem Kunstfell, weshalb deine Katze kuschelig warm darin liegen und ausruhen kann. Das Haustierbett in Donut-Form besitzt in der Mitte eine kleine Aushöhlung, sodass die Katze sich bequem darin zusammenrollen kann.

Da der Rand des Haustierbetts erhöht ist, fühlt sich dein Vierbeiner stets geschützt. Außerdem kann er die Erhöhung ideal als Kopfstütze verwenden. An der Unterseite befinden sich Gummipunkte, dadurch steht das Bett sicher auf seinem Platz und hat nicht die Möglichkeit wegzurutschen. Die Reinigung der Liegemulde gestaltet sich sehr einfach, da sie in der Waschmaschine gewaschen werden kann.

Technische Details

Marke: NIBESSER | Farbe: Hellgrau | Material: Stoff | Maße L x B x H: 28 x 23 x 4 cm | Gewicht: 618.5 g

Kundenmeinungen

Rund 83 % der Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Kunden loben hauptsächlich den Komfort und die Größe des Haustierbetts.

Ganze 9 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 8 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein paar Kunden bemängeln einen schnellen Verschleiß des Produkts.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen >>

Platz 2: Happypet Liegemulden für XXL Kratzbaum

Vorteile

Nachteile

Zusammenfassung

Die besonders kuschelige XXL Liegemulde von Happypet ist mit einem Durchmesser von ca. 45 cm ideal für große Katzen geeignet. Sie hält einer Belastung von bis zu 15 kg stand, da sie aus Mehrfachnähten und einem robusten Metallrahmen besteht. Die Montage gestaltet sich problemlos, indem die Liegemulde ganz einfach an einem Katzenkratzbaum angebracht wird.

Die Liege- oder Schlafmulde ist mit strapazierfähigem, weichem Plüsch bezogen und sorgt bei deiner Katze für einen optimalen Wohlfühlfaktor. Die Position der Mulde kann jederzeit verändert werden, da sie drehbar ist. So kann deine Katze das Umfeld aus verschiedenen Blickwinkeln beobachten.

Technische Details

Marke: Happypet | Farbe: Grau | Material: Metall | Gewicht: 15 kg

Kundenmeinungen

95 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Kunden loben vor allem die hochwertige Verarbeitung und gute Stabilität.

Ganze 3 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 2 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Kunde bemängelt den Zustand des Produkts bei Ankunft.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen >>

Platz 3: CanadianCat Company Kuschelmulde

Vorteile

Nachteile

Zusammenfassung

Die CanadianCat Company Kuschelmulde bietet ausreichend Platz. Hier kann deine Katze entspannen, schlafen oder das Umfeld beobachten. Die Mulde ist mit kuschelig weichem Plüsch ausgestattet, sodass deine Katze sich pudelwohl darauf fühlt.

Der Bezug ist abnehmbar und bei 30 Grad waschbar. Die Liegemulde ist für Heizkörper mit bis zu einer Tiefe von 13 cm geeignet. Da die Aufhängung verstellbar ist, kann man sie an verschiedenen Heizungen anbringen, außerdem bietet die Kuschelmulde stabilen Halt. Katzen lieben die Wärme. Deshalb kann sie sich hier gemütlich einkuscheln.

Technische Details

Marke: CanadianCat Company | Gewicht: 1,25 kg | Pflegeanleitung: Handwäsche | Maße: 60 x 40 x 30 cm | Farbe: Hellgrau

Kundenmeinungen

Rund 74 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Kunden loben die Größe und vor allem die Stabilität der Liegemulde.

Ganze 16 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 10 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein paar Kunden bemängeln, dass die Liegemulde nicht für schmale Heizkörper ausgelegt ist.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen >>

Platz 4: SCHLITZOHR Premium Katzenbett Lucky

Vorteile

Nachteile

Zusammenfassung

Dieser kuschelige Schlafplatz von SCHLITZOHR lässt sich am Heizkörper anbringen und bietet deiner Katze ausreichend Platz für einen komfortablen und erholsamen Schlaf. Ebenso kann sie sich darin erholen und hat dabei immer alles genau im Blick. Das Bettchen ist für beinahe sämtliche Heizkörper geeignet und lässt sich ganz leicht montieren.

Das Katzenbett ist platzsparend und sehr stabil. Das Gestell ist aus Stahl und ist deshalb besonders für große und schwere Katzen ideal geeignet. Das moderne Design passt sich jeder Wohnungseinrichtung an. Der Bezug ist abnehmbar und lässt sich problemlos bei 30 Grad in der Waschmaschine reinigen.

Technische Details

Marke: SCHLITZOHR | Farbe: Grau | Material: Polyester | Maße: 55 x 36 x 26 cm | Gewicht: 960 g

Kundenmeinungen

Rund 85 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Kunden loben vor allem die hochwertige Qualität sowie die Langlebigkeit. Außerdem wird die Polsterung als sehr gut empfunden.

Ganze 9 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 6 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein paar Kunden bemängeln, dass das Gestänge schnell verbiegt und deshalb des Öfteren wieder in Form gebogen werden muss.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen >>

Platz 5: nanook Kratzbaum Liegeplatz Top für Katzen

Vorteile

Nachteile

Zusammenfassung

Der nanook Kratzbaum Liegeplatz ist besonders gut für große Katzen geeignet, außerdem ist er mit einem kuscheligen Plüschrand versehen. Die weiche Liegemulde lässt sich auf Fensterbänken platzieren, wo deine Katze aus dem Fenster schauen kann, aber auch die Wohnung stets im Blick hat.

Außerdem kann mit dieser Liegemulde jeder Kratzbaum ganz einfach erweitert werden, ein Loch zur Montage ist bereits vorgebohrt. Der bequeme Schlafplatz ist mit einem weichen Plüschbezug ausgestattet, den man abnehmen und waschen kann.

Technische Details

Marke: nanook | Farbe: Beige | Maße: 53 x 40 x 12 cm (L x B x H) | Abgebildetes Zubehör nicht im Lieferumfang enthalten!

Kundenmeinungen

Rund 82 % bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Kunden loben die Stabilität und die einfache Montage.

Ganze 8 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 10 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Kunde bemängelt, dass die Schrauben zur Montage nicht im Lieferumfang enthalten sind.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen >>

XXL Liegemulden für Katzen kaufen:

So triffst Du die richtige Entscheidung

Katze im Katzenbett
(Quelle: Pixabay.com)

Wie bei allen Produkten für Katzen kann man auch beim Kauf von Liegemulden eventuell Fehler machen. Deshalb musst du dir schon im Vorfeld Gedanken machen, auf was es bei einer Anschaffung ankommt und was es zu beachten gilt. Das Wichtigste ist, dass deine Katze sich darin wohlfühlt und sie den neuen Schlafplatz auch annimmt. Doch was zeichnet eine gute Liegemulde eigentlich aus?

Welche Aspekte sprechen für eine gute Liegemulde?

  • Material

Das Material ist ein wichtiger Punkt beim Kauf einer Liegemulde. Natürlich soll sie für deine Katze möglichst weich und komfortabel sein. Doch sollte sie auch einiges aushalten, sodass dein Vierbeiner so lange wie möglich Freude damit hat. Außerdem sollte die Liegemulde leicht zu reinigen sein.

Dadurch, dass deine Katze viel Zeit auf dieser kuscheligen Liegemulde verbringen wird, fallen relativ schnell Verschmutzungen an. Katzenhaare können sich ebenfalls dort festsetzen. Deshalb ist es praktisch, ein Produkt zu wählen, bei dem der Bezug abnehmbar ist und in der Waschmaschine oder zumindest per Hand gewaschen werden kann.

  • Größe

Bei dem Kauf einer Liegemulde spielt die Größe selbstverständlich auch eine große Rolle. Größere Katzen wie beispielsweise eine Maine Coon oder Norwegische Waldkatze benötigen natürlich eine größere Liegemulde als eine normale Hauskatze. Sie sind auch deutlich schwerer, deshalb sollte der neue Liegeplatz stabil und groß genug sein. Deine Katze sollte sich darin jederzeit problemlos drehen und in eine andere Position begeben können.

  • Preis

Bei einem Kauf achtet man in der Regel automatisch auch auf den Preis. Dies gilt ebenso für Dinge, die du für deinen Stubentiger anschaffst, in diesem Fall die Liegemulde. Es ist sinnvoll, sich vor dem Kauf Kundenmeinungen anderer Käufer einzuholen. Sie helfen dabei, Entscheidungen schneller und einfacher treffen zu können.

  • Stabilität

Eines der größten Kriterien beim Kauf einer Liegemulde ist die Stabilität. Viele Liegemulden sind hängend und befinden sich am Heizkörper oder am Kratzbaum und stehen nicht fest auf dem Boden. Deshalb ist es wichtig, dass du dir vorab diesbezüglich Informationen einholst. Damit stellst du sicher, dass die Liegemulde nicht herunterfallen kann und deine Katze sich dabei möglicherweise verletzt. Achte bitte auch stets auf das Maximalgewicht des Produkts.

Wo kann man Liegemulden für Katzen erwerben?

Das Angebot für Liegemulden ist groß gefächert. Deshalb fällt die Entscheidung nicht immer leicht. Du findest sie in Zoofachhandlungen oder in einem Shop für Tierzubehör in deiner Nähe. Ganz sicher jedoch wirst du online ein geeignetes Produkt für deinen kleinen Liebling finden.

So kaufst du die richtige Liegemulde für deine Katze

Die beliebten Liegemulden gibt es in verschiedensten Ausführungen. Es kommt vor allem darauf an, wo deine Katze sich oft aufhält. Ist sie oft auf ihrem Kratzbaum oder liegt sie gerne auf der Fensterbank? Eines ist jedoch sicher, Katzen lieben die Wärme, deshalb ist eine Liegemulde, die an einem Heizkörper befestigt wird, für Katzen der wohl schönste Ort zum Entspannen.

Der Katze ist es eigentlich relativ egal, welche Liegemulde du ihr kaufst. Ihr ist nur wichtig, dass sie gemütlich und kuschelig weich ist. Deshalb solltest du besonders auf die Qualität des Produkts achten. Je hochwertiger die Verarbeitung und das Material der Liegemulde ist, desto länger kann deine Katze sich daran erfreuen.

Wie gewöhnst du deine Katze an die neue Liegemulde?

Manchmal kommt es vor, dass Katzen ihre neue Schlaf-bzw. Liegestätte nicht akzeptieren oder sogar regelrecht meiden. Deshalb muss sie in solch einem Fall behutsam daran gewöhnt werden. Auf gar keinen Fall solltest du sie dazu zwingen, sich in ihre Liegemulde zu begeben. Zeit und Geduld ist hier die Antwort.

Katzen sind von Natur aus sehr neugierig. Deshalb wäre es hilfreich, wenn du die Liegemulde interessant für sie gestaltest. Wähle außerdem einen Standort, an dem sich deine Katze ohnehin gerne aufhält. Bestenfalls natürlich ein Ort, an dem sie frei von jeglichen Störungen ist und sich bestmöglich entspannen und ausruhen kann.

Womöglich lässt sich dein Samtpfötchen ja mit verschiedenen Lieblingsleckerlis locken. Ebenso kannst du spielerisch versuchen, deiner Katze den Platz schmackhaft zu machen. Mit Geduld wirst du es sicher schaffen, dass die Liegemulde der zukünftige Lieblingsplatz deiner Katze ist.

Wie reinigst du eine Liegemulde am besten?

Nicht alle Liegemulden sind mit einem Bezug ausgestattet, welcher abnehm- und waschbar ist. Um das Wohlergehen deiner Samtpfote nicht zu gefährden, ist eine Reinigung trotzdem unerlässlich. Katzenhaare lassen sich ohne Weiteres mit einer herkömmlichen Fusselbürste beseitigen. Mit einem Staubsauger lassen sich die Haare größtenteils ebenso entfernen. Auch ein feuchtes Mikrofasertuch kann bei Flecken Abhilfe schaffen, jedoch sollte die feuchte Stelle vor Benutzung wieder trocken sein.

Wie oft sollte man eine Liegemulde wechseln?

Achte bei dem Kauf der Liegemulde auf die richtige Qualität. (Quelle: Pixabay.com)

Diese Frage lässt sich pauschal kaum beantworten. Es kommt ganz darauf an, wie oft die Liegemulde von deinem Haustier genutzt wird. Die Qualität spielt dabei auch eine wichtige Rolle.

Da die Bezüge der Liegemulden ab und an gewaschen werden müssen, kann es passieren, dass nach einiger Zeit ein gewisser Verschleiß zu erkennen ist. Jedoch müssen diese nicht allzu oft gewaschen werden. Eine qualitativ hochwertige Liegemulde kann deiner Katze bis zu 8 Jahre lang erhalten bleiben.

Fazit

Es gibt zahlreiche Faktoren, welche beim Kauf einer geeigneten Liegemulde zu beachten sind. Dabei spielen Form, Größe und Material eine entscheidende Rolle. Es ist wichtig, dass diese Eigenschaften bestmöglich auf deine Katze abgestimmt sind. Es könnte sonst passieren, dass dein Haustier die neu erworbene Liegemulde gar nicht erst benutzt.

Gib deiner Katze etwas Zeit, sich daran zu gewöhnen und es wird nicht allzu lange dauern, bis sie die Liegemulde mit viel Freude für sich beansprucht.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

drei × eins =