Die besten Katzenklo-Schränke

Katzenbesitzer lieben ihre Vierbeiner über alles, so viel ist sicher. Dennoch kann die Katzentoilette vom Geruch her sehr lästig sein, außerdem ist sie auch nicht schön anzusehen. Es fällt schwer, einen Platz zu finden, an dem das Katzenklo einigermaßen ansehnlich wirkt.

In solchen Fällen bietet sich ein Katzenklo-Schrank an. Er ist ideal dafür geeignet, die Toilette darin zu platzieren und somit zeitgleich das Geruchsproblem zu beseitigen. Ein Katzenklo-Schrank, der sich auch Katzenschrank nennt, bietet deiner Samtpfote zudem auch ihre Privatsphäre, sodass sie in Ruhe ihr Geschäft verrichten kann.

Hier findest du die besten Katzenklo-Schränke:

In Eile? Hier unsere Gewinner:

Günstige Alternative

Trixie 40290 Katzenhaus für Katzentoilette, 49 × 51 × 51 cm, weiß*
Besonderheiten: inklusive Belüftungslöcher für eine ideale Luftzirkulation, Magnetverschluss zum einfachen Verschließen der Tür, einfach und schnell zu reinigen

Die 5 besten Katzentreppen

Platz 1: UPP Katzenschrank XXL

Vorteile

Nachteile

Zusammenfassung

Der UPP Katzenklo-Schrank besteht aus hochwertigem Holz und einem modernen Design. Hier lässt sich die Katzentoilette diskret aufbewahren und trägt so keine Gerüche nach außen. Der Schrank ist innen mit einer Trennwand versehen und bietet somit eine separate Seite zur Aufbewahrung von Katzenfutter.

Das Holz ist FSC-zertifiziert und dadurch hochwertig und elegant. Es ist die Möglichkeit gegeben, das Katzenklo auf der linken oder aber auf der rechten Seite zu platzieren. Auch Besitzer von Hunden können von dem Schrank profitieren, denn er eignet sich auch sehr gut als Indoor-Hütte für den Hund. Die Reinigung des Katzenklo-Schranks gestaltet sich durch die beiden vorderen Türen sehr einfach.

Technische Details

Marke: UPP | Material: Holz | Farbe: Weiß | Gewicht: 18,7 kg | Maße: 75 x 53,5 x 51,5 cm | max. Körpergewicht: 36 kg

Kundenmeinungen

Rund 92 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Kunden loben vor allem die einfache Montage und die gute Qualität des Produkts.

Ganze 4 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 4 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein paar wenige Kunden bemängeln das Preis-/Leistungsverhältnis.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen >>

Platz 2: Trixie 40290 Katzenhaus für Katzentoilette

Vorteile

Nachteile

Zusammenfassung

Dieser Katzenschrank von Trixie ist elegant und dekorativ. Das Katzenklo lässt sich problemlos darin platzieren. In der Rückwand befinden sich Löcher zur Belüftung, wodurch die Luft im Innenraum perfekt zirkulieren kann. Die große Tür an der Vorderseite erleichtert die Reinigung der Toilette und lässt sich dank des Magnetverschlusses ganz leicht öffnen und schließen.

Durch den zusätzlichen Platz in dem Schrank wird verhindert, dass die Streu nach draußen getragen wird. Der Katzenklo-Schrank ist passend für alle gängigen Katzentoiletten ohne Rand und passt sich jeder Wohnungseinrichtung an. Von außen ist nicht erkennbar, dass sich eine Katzentoilette in dem Schrank befindet.

Technische Details

Marke: Trixie | Maße: 49 × 51 × 51 cm | Material: Holz | Gewicht: 8,99 kg | Farbe: Weiß

Kundenmeinungen

Rund 79% aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Kunden loben vor allem die attraktive Optik und den einfachen Aufbau.

Ganze 9 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 12 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Einige Kunden bemängeln die Qualität des Produktes.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen >>

Platz 3: COSTWAY Katzenhaus Katzenklo

Vorteile

Nachteile

Zusammenfassung

Der dekorative Katzenklo-Schrank von COSTWAY ist sehr geräumig und für die Katzentoilette wie geschaffen, gleichzeitig kannst du ihn als Beistelltisch verwenden. Das elegante Häuschen besitzt zwei Eingänge und Fenster, dadurch kann die Luft perfekt zirkulieren. Unangenehme Gerüche werden nicht nach außen getragen und deine Katze hat ihre Privatsphäre, während sie ihr Geschäft verrichtet.


Das Design ist sehr praktisch, denn die Streu bleibt im Schrank und liegt nicht überall in der Wohnung verteilt. Die Lackierung des Katzenschranks ist wasserfest, sodass er jederzeit leicht zu reinigen ist. Durch die Größe ist zudem ausreichend Platz zum Verstauen von beispielsweise Katzenfutter vorhanden.

Technische Details

Marke: COSTWAY | Maße: 81 x 53 x 49 cm | Farbe: Weiß | Material: MDF, Stahl | Gewicht:18 kg

Kundenmeinungen

100 % der Kunden bewerten das Produkt mit fünf Sternen als sehr gut.

Die Kunden sind mit diesem Produkt rundum zufrieden.

0 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, ebenso bewerten 0 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend.

Ein paar Kunden bemängeln die Qualität der Katzenstufentreppe.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen >>

Platz 4: HOOBRO Katzentoilette

Vorteile

Nachteile

Zusammenfassung

Der Katzenklo-Schrank von HOOBRO ist ideal zum Verstauen der Katzentoilette geeignet. Er kann in jedem Raum aufgestellt werden, da er sehr dekorativ ist und sich der Einrichtung anpasst. Der Schrank ist sehr stilvoll hergestellt und lässt sich einfach und sicher verschließen. Der Griff ist elegant, außerdem ist der Schrank mit einer Trennwand ausgestattet.

Diese ermöglicht es, vorrätiges Katzenstreu oder Katzenfutter darin aufzubewahren. Hier haben die Stubentiger die Möglichkeit, in aller Ruhe ihr großes oder kleines Geschäft zu verrichten.

Technische Details

Marke: HOOBRO| Maße: 80 x 50.5 x 54 cm | Stil: Vintage/Dunkelbraun | Material: Holzspanplatte | Gewicht: 16,5 kg

Kundenmeinungen

Rund 92 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Kunden loben vor allem die wunderschöne Optik und die gute Qualität.

Ganze 3 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 5 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Kunde bemängelt die Qualität des Produkts.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen >>

Platz 5: Kerbl Katzenschrank Ida Katzentoilette

Vorteile

Nachteile

Zusammenfassung

Der Katzenklo-Schrank von Kerbl ist mit einem Katzenkissen ausgestattet und bietet der Katze die Möglichkeit, sich zu verstecken oder zu schlafen. Der Schrank ist perfekt als Sichtschutz der Katzentoilette geeignet. Eine integrierte Schublade bietet ausreichend Stauraum für Katzenutensilien wie Futter oder Spielzeug.

Das Design ist elegant und bereichert das bereits vorhandene Mobiliar. Die Katzentoilette lässt sich ganz einfach darin verstauen und trägt die Streu nicht nach draußen.

Technische Details

Marke: Kerbl | Gewicht: 11 kg | Maße: 45cm x 58cm x 60cm | Farbe:Weiß-Grau

Kundenmeinungen

Rund 82 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Kunden loben vor allem die gute Stabilität und die simple Montage.

Ganze 10 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 8 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Einige wenige Kunden bemängeln das Preis-/Leistungsverhältnis des Katzenschranks.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen >>

Katzenklo-Schrank kaufen:

So triffst Du die richtige Entscheidung

Katze auf Schrank
(Quelle: Pixabay.com)

Jeder Katzenbesitzer kennt den Geruch der Katzentoilette, der sich früher oder später unweigerlich in der Wohnung verbreitet. Besonders wenn sich Gäste angemeldet haben, kann der Geruch unangenehm werden.

Für solche Fälle ist ein Katzenklo-Schrank perfekt geeignet. Was man unter einem Katzenklo-Schrank versteht und worauf du beim Kauf achten solltest, zeigt dir der folgende Ratgeber.

Was genau ist ein Katzenklo-Schrank?

Katzen mögen es nicht besonders gerne, wenn sie ihr Geschäft nicht in Ruhe verrichten können. Außerdem ist es auch nicht sehr angenehm, wenn deinen Besuchern die Katzentoilette direkt ins Auge fällt. Ein Katzenklo-Schrank kann hier perfekt Abhilfe schaffen.

Die Katzentoilette lässt sich in einem Katzenklo-Schrank verstauen, dessen Design und Material du ganz nach Wunsch auswählen kannst. So kannst du den Schrank deinen restlichen Möbeln gut anpassen. Durch die Verkleidung werden jegliche Gerüche gedämpft und gleichzeitig hat dein Stubentiger seine Privatsphäre. Die Streu bleibt im Katzenschrank und verteilt sich nicht in der Wohnung.

Eine Öffnung ermöglicht deiner Katze, ganz einfach ein- und auszusteigen. Die gängigen Katzenklo-Schränke sind in Weiß gehalten und lassen sich problemlos unter dem Waschbecken im Badezimmer platzieren. Einige Varianten sind mit einer Schublade versehen und können deshalb auch als Beistelltisch genutzt werden.

Worauf solltest du beim Kauf eines Katzenklo-Schranks achten?

Um den Katzenschrank dir und deiner Samtpfote so praktisch und angenehm wie möglich zu gestalten, gilt es beim Kauf diese Aspekte zu beachten:

  • Auf die Größe kommt es an

Größere Katzenrassen benötigen auch größere Katzentoiletten. Um ihnen gerecht zu werden, sollten sie von bestimmter Länge und Breite sein. Für solche Fälle gibt es extra große Katzentoiletten, sodass beispielsweise einer Maine Coon ausreichend Platz geboten wird. Der zukünftige Katzenklo-Schrank sollte dementsprechend groß sein.

  • Löcher oder Schlitze für die Luftzirkulation

Da die Einstreu den Urin deiner Katze aufnimmt, sollten der Katzenklo-Schrank mit Löchern und Schlitzen versehen sein, sodass die Luft zirkulieren kann. Ist das nicht der Fall, kann es passieren, dass sich im Schrank schnell Schimmel bildet.

  • Der Schrank sollte leicht zu säubern sein

Beim Kauf eines Katzenklo-Schranks solltest du darauf achten, dass die Katzentoilette herausziehbar ist. Ist in der Katzentoilette nämlich viel Urin enthalten, gestaltet es sich ziemlich schwierig, die Toilette aus dem Schrank zu heben. Katzenklos, welche man herausziehen kann, sind einfacher zu reinigen. Auch weiteres Zubehör, welches zur Innenausstattung gehört, sollte zum Säubern herausnehmbar sein.

  • Katzenstreu muss im Schrank bleiben

Reste der Streu bleiben nach dem Toilettengang meist zwischen den Ballen deiner Katze hängen. Die Katze empfindet das als störend, außerdem werden die Steinchen anschließend in der Wohnung verteilt. Hier kann ein Reinigungsgitter Abhilfe schaffen.

  • Geeigneter Ein- und Ausstieg

Um zu vermeiden, dass sich die Katze durch eine zu enge Öffnung zwängen muss, sollte der Eingang breit genug ist. Er sollte breiter sein als die Schnurrhaare deines Vierbeiners lang sind.

  • Oberflächen sollten wasserabweisend und kratzfest sein

Sind die Oberflächen des Katzenklo-Schranks wasserabweisend und kratzfest, ist er einfacher zu reinigen und robuster.

  • Schrank muss groß genug für die Katzentoilette sein

Es ist ratsam, den Katzenklo-Schrank vor dem Kauf auszumessen und mit der Größe der Katzentoilette abzugleichen, sodass sie auch hineinpasst.

Welche Katzentoilette ist für einen Katzenklo-Schrank geeignet?

Katzentoiletten, welche offen sind und keinen ergänzenden Rahmen besitzen, haben in zahlreichen Schränken genügend Platz. Wichtig ist, dass die Toilette nicht mit einer Haube ausgestattet ist. Ein Katzenklo mit integriertem Sieb erleichtert dir das Reinigen. Ist der Katzenklo-Schrank groß, ist eine selbstreinigende Katzentoilette sehr von Vorteil.

Wo kann man den Katzenklo-Schrank aufstellen?

Deine Katze mag es ruhig, deshalb ist ein Platz nötig, wo sie sich für ihr Geschäft zurückziehen kann. Geeignet ist auch die Stelle, wo das Katzenklo bisher auch stand, denn daran ist sie bereits gewöhnt. Ist Ersteres der Fall, solltest du deine Katze an ihren neuen Platz gewöhnen, da sie sich damit sicherlich schwertut.

Im schlimmsten Fall geht sie zum Verrichten ihres Geschäfts an ihren gewohnten Platz und macht ihr Geschäft auf den Boden. Sei einfühlsam und lass deine Katze entscheiden, wo der neue Katzenklo-Schrank platziert werden soll. Dein Stubentiger gewöhnt sich am besten daran, wenn du die Streu, die du vorher verwendet hast, auch in der Katzentoilette im Schrank benutzt.

Wie reinigst du einen Katzenklo-Schrank richtig?

Selbst mit dem Schrank ist es möglich, dass hin und wieder Gerüche entstehen. Um dies aber bestmöglich zu vermeiden, ist es wichtig, dass du das Katzenklo regelmäßig reinigst. Auf keinen Fall aber solltest du Streu benutzen, in denen Duftstoffe enthalten sind. Ebenso solltest du auf Duftbeutel jeglicher Art verzichten. Dann könnte es nämlich passieren, dass deine Katze verunsichert ist und nicht mehr auf diese Toilette gehen möchte.

Um die Katzentoilette ideal reinigen zu können, musst du sie aus dem Schrank nehmen. Liegt noch restliche Streu im Schrank, kann dies ganz einfach heraus gefegt werden. Anschließend musst du die Stelle nur noch mit einem feuchten Tuch auswischen. Beim Reinigen der Katzentoilette solltest du darauf achten, dass du regelmäßig die Streu komplett auswechselst.

Was du sonst noch beachten musst

Möchtest du den Katzenschrank unter dem Waschbecken verstauen, solltest du bedenken, dass nicht alle Schränke unter das Waschbecken passen. Deshalb solltest du den Schrank vorher ausmessen oder alternativ an einem anderen Ort platzieren.

Da die meisten Schränke weiß und von schöner Optik sind, kannst du sie in jedem Raum in der Wohnung aufstellen.

Fazit

Indem man die Katzentoilette in einem Katzenschrank quasi versteckt, fühlt man sich in seinen vier Wänden gleich wohler. Auch für deine Katze ist es viel angenehmer, sich beim Verrichten ihres Geschäfts zurückziehen zu können. Die Toilette ist nicht mehr sichtbar und die Gerüche bleiben fern. Deshalb ist der Kauf eines Katzenklo-Schranks sehr empfehlenswert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 × drei =